Sterbegeldversicherung mit Sofortschutz

Sie interessieren sich für eine Sterbegeldversicherung? Ob und in welcher Höhe Sie eine Sterbegeldversicherung mit Sofortschutz benötigen, hängt von Ihren persönlichen Umständen ab.

Wenn Geld in Ihrer Familie generell keine Rolle spielt, ist eine Sterbegeldversicherung nicht unbedingt notwendig. In den meisten Fällen jedoch stellt eine Sterbegeldversicherung eine direkte und oftmals dringend benötigte finanzielle Unterstützung der Begünstigten dar.

Um zu verstehen, warum eine Sterbegeldversicherung für viele Menschen so wichtig ist, ist es hilfreich, sowohl den direkten praktischen Wert einer Sterbegeldversicherung zu beleuchten als auch die Folgen zu betrachten, wenn man keinen Versicherungsschutz genießt.

Hier ist ein Überblick, wann eine Sterbegeldversicherung mit Sofortschutz hilfreich sein kann, und wann sie am meisten benötigt wird.

Wozu genau dient eine Sterbegeldversicherung?

Die Versicherung leistet nach dem Tod des Versicherten einen bestimmten Geldbetrag – aus diesem Grunde handelt es sich um eine Form der Lebensversicherung. Das ausgezahlte Geld wird dazu verwendet, um die Kosten der Bestattung und damit verbundene Aufwendungen zu begleichen. Die Tatsache, dass die Sterbegeldversicherung mit der unmittelbaren Auszahlung eines Geldbetrags verbunden ist, kann aus einer Reihe von Gründen nützlich sein. Im Sterbefall können Vermögenswerte durch bürokratische Hemmnisse gebunden sein, auch wenn die Finanzen grundsätzlich in Ordnung sein mögen.

Durch die Geldausschüttung der Versicherungspolice werden den Begünstigten finanzielle Mittel rasch zur Verfügung gestellt, gleich ob sie Zugang zu den Vermögenswerten des Verstorbenen haben oder nicht. Eine Barauszahlung ist auch wegen der Flexibilität vorteilhaft. Die Begünstigten können den Betrag in welcher Weise auch immer verwenden, so dass sie in die Lage versetzt werden, unerwartete oder ungeplante Aufwendungen ohne Hektik oder Angst zu begleichen.

 

Zum Sterbegeldversicherung Vergleich
 

Wie kann ich von einer Sterbegeldversicherung profitieren?

Der Abschluss einer Sterbegeldversicherung ist eine gute Möglichkeit, Ihre Angehörigen im Falle Ihres Todes finanziell zu schützen. Diese Versicherung trägt zum Wohlergehen der engsten Verwandtschaft bei, um die finanziellen Nachteile des persönlichen Verlustes so gering wie möglich zu halten. Durch eine Sterbegeldversicherung können Sie beruhigt sein, Ihre Familie nicht durch die hohen Kosten der Bestattung zu belasten. Darüber hinaus es ist auch möglich, in die Police eine Reihe von optionalen Leistungen einzudecken, damit Ihre Lieben auch auf längere Sicht versorgt sind.

Es bietet sich ebenfalls an, den Versicherungsschutz auf Ihren Partner und die Kindern auszudehnen, so dass der Haushalt bei einem unvorhergesehenen Todesfall nicht in finanzielle Schwierigkeiten gerät. Es ist auch möglich, die Eltern und Schwiegereltern in die Versicherung mit aufzunehmen, was neben der finanziellen Unterstützung auch eine würdige Trauerfeier von hohem Standard ermöglicht, um den Verstorbenen den gebührenden Respekt zu erweisen.

Comments are closed.